diashow_02
diashow_05
diashow_08
diashow_03
diashow_07
diashow_06
diashow_04

GRUNDSTUFE

Inhalte des Curriculums Grundstufe

1. Ausbildungsjahr
Im ersten Jahr bietet die Weiterbildung Selbsterfahrung durch tanz- u. bewegungstherapeutische Methoden "am eigenen Leib". Hier steht das eigene Erleben im Vordergrund.

01. WE: Tanz als Medium für Interaktion und nonverbale Kommunikation
02. WE: Einführung in die Konzepte der Laban/Bartenieff Bewegungsstudien
03. WE: Erleben und Erarbeiten unterschiedlicher Methoden der Tanztherapie
Intensivwoche: Die motorische und psychische Entwicklung im frühen Kindesalter
04. WE: Gruppenprozesse und Gruppendynamik innerhalb von Bewegungserfahrungen
05. WE: Erweiterung des Bewegungsrepertoires durch Erleben der Raum- und Antriebskonzepte      nach Laban
06. WE: Einführung in die "Authentische Bewegung"

2. Ausbildungsjahr
Das zweite Jahr thematisiert die Integration und Anwendung theoretischer wie praktischer Erfahrungen an einem Projekt im eigenen Berufsfeld.

07. WE: Vorbereitung und Planung des Projekt und Vertiefung der Labananalyse
08. WE: Bewegungseinfühlung im Kontext der TherapeutIn-KlientIn Beziehung
09. WE: Methodisch - didaktische Projektplanung und -begleitung
10. WE: Fortführung der Projektbegleitung und Supervision, mit Reflektion der AnleiterInnenrolle
11. WE: Bearbeitung spezifischer Konfliktthemen innerhalb der Projekte und Supervision
12. WE: Tanz- und Bewegungserfahrungen zum Thema: "Trennung und Abschied"

Abschlußwoche
Präsentation der Projektberichte.
Reflektion der eigenen Stärken und Schwächen als AnleiterIn